Seminar

Dynamische Temperierung mit Vario-5

Seminar-ID:
(DTmV5-1)
Datum:
2022-06-07 bis 2022-06-08
Sprache:
Englisch
Ort:
Oststrasse 25, 9006 St. Gallen, Schweiz

Es wird aufgezeigt, wie das Fluid-Fluid-Verfahren zur dynamischen Temperierung von Spritzgiesswerkzeugen arbeitet. Anhand praktischer Versuche erfährt der Teilnehmer, wie bei Erstbemusterungen vorgegangen werden soll und welche Hilfsmittel dabei wertvolle Dienste leisten. An einem Versuchswerkzeug und einer Vario-5 Anlage wird auf eindrückliche Art der Effekt der variothermen Temperierung deutlich. Es werden aber auch Möglichkeiten demonstriert, wie sich der Prozess noch optimieren lässt und mit welchen Verfahren er überwacht werden kann. 

Themenübersicht

  • Grundlagern der dynamischen Temperierung
  • Übersicht der bekannten Verfahren zur dynamischen Temperierung
  • Funktion des Fluid-Fluid-Verfahren (Beheizung mit Flüssigkeit)
  • Beschreibung der Anlagentechnik (Vario-5), des Versuchswerkzeugs sowie der verwendeten Messtechnik
  • Messung des Temperaturverhaltens am Versuchswerkzeug
  • Beurteilung der ersten Versuchsergebnisse
  • Vorbereitung der Versuche unter Produktionsbedingungen 
  • Variotherme Temperierung unter produktionsnahen Bedingungen
  • Zusammenfassung der praktischen Versuche
     

Zielgruppe

  • Verfahrenstechniker
  • Anwendungstechniker
  • Anwender von Vario-5 Anlagen

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl der einzelnen Seminare ist jeweils auf 8 Personen begrenzt. Die Sprache des Kurses ist abhängig von den Anmeldungen. Gerne senden wir Ihnen umgehend und unverbindlich das Seminarprogramm und die Anmeldeunterlagen zu.

Kursleiter

Jürgen Rottach

Übersicht Kursleiter